Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich 

Für die Online-Warenbestellungen der Lefay Resorts srl mit Sitz in Via Santigaro, 4 25010 San Felice del Benaco (BS) über die Homepage www.lefayshop.com gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Text kann vom Käufer auf seinen Computer heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Abweichende Bedingungen des Käufers erkennt Hotel Adler GmbH nicht an, es sei denn Hotel Adler GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Grundeigenschaften der Produkte und Verfügbarkeit

Alle Eigenschaften der bestellbaren Produkte, einschließlich des Verkaufspreises, stehen auf der Internetseite www.lefayshop.com und sind während des Bestellvorgangs und vor Vertragsabschluss einsehbar. Alle Verkaufspreise sind inklusive Mehrwertsteuer.

In dem absoluten Ausnahmefall, dass eines oder mehrere Produkte nicht verfügbar wären (obwohl eine automatische Bestätigung der Bestellung geschickt wurde), wird Lefay Resorts srl sich mit dem Kunden in Verbindung setzen, um ihn über die partiale oder komplette Unverfügbarkeit der angefragten Produkte zu unterrichten. Lefay Resorts srl wird des Weiteren eine aktualisierte Bestellung (Produkte und verfügbare Mengen) kommunizieren, mit dem korrigierten zu überweisenden Kaufbetrag, bzw. werden Sie informiert, dass Mangels Verfügbarkeit der gekauften Produkte, die Bestellung und der zu überweisenden Kaufbetrag annulliert wurden.

 

3. Vertragsschluss 

Es gelten jeweils die Preise der Waren die zum Zeitpunkt der Bestellung mittels Bestellungsformular auf der Homepage angeführt werden.

Ein Vertrag zwischen Lefay Resorts srl und dem Käufer kommt durch einen Bestellauftrag des Käufers und der Annahme durch Lefay Resorts zustande. Der Bestellauftrag des Käufers erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten, auf der Website der Lefay Resorts, bereitgestellten Bestellformulars. Lefay Resorts nimmt den Bestellauftrag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an den Käufer an.

 

4. Lieferung

Vorbehaltlich anders lautender Vereinbarungen, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse.

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Lieferung von Lefay Resorts srl oder einem von dieser Beauftragten, an das Transportunternehmen übergeben worden ist, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.

Falls keine andere Lieferfrist schriftlich zwischen den Parteien vereinbart wurde, verpflichtet sich Lefay Resorts srl die Ware innerhalb von 30 Tage ab dem Tag der Auftragsbestätigung zu liefern

Lefay Resorts srl versichert schnelle Lieferungen (6/7 Tage), die in keinem Fall 30 Tage ab der Bestätigung der Bestellung überschreiten.

 

5. Versandkosten

Lefay Resorts srl liefert ausschließlich innerhalb der EU, mittels ihrerseits beauftragten Transportunternehmen. Für weitere Informationen und Versanddetails bitte hier klicken.

 

6. Zahlung

Der Kaufpreis wird mit Auftragsbestätigung fällig. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Zahlung hat durch Kreditkartenzahlung zu erfolgen.

Wir akzeptieren Visa, Master-/Eurocard, American Express und Mastercard. Sie geben die Kreditkarteninformationen bei Bestellung direkt am Bildschirm ein. Ihre Kreditkarteninformationen werden über eine gesicherte Verbindung (128 Bit SSL Verschlüsselung) auf unseren Server übertragen. Nach dem Clearing-Prozess löschen wir Ihre Kreditkarteninformationen automatisch vom Server. Auf diese Weise können wir Ihnen größtmögliche Sicherheit bieten.

Selbstverständlich nehmen wir Ihre Kreditkarteninformationen auch über Telefon entgegen.

 

7. Rucktrittsrecht

Auf Grundlage von Art. 64 del D. Lgs. 206/2005, hat der Kunde innerhalb von 10 Tagen nach Warenerhalt das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dafür Strafe zahlen zu müssen, indem er ein Einschreiben mit Rückantwort an Lefay Resorts srl mit Sitz in Via Santigaro, 4 25010 San Felice del Benaco (BS) schickt.

Die Mitteilung kann auch per Email, Fax oder Telegramm geschickt werden und muss innerhalb der darauffolgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückantwort an selbige Adresse bestätigt werden, wobei die gekauften Produkte und die dazugehörige Bestellnummer angegeben und der Wunsch zum Rücktritt vom Kauf erklärt werden müssen.

ACHTUNG: Das Rücktrittsrecht kann nur ausgeübt werden, wenn die Ware sich in jeder Hinsicht in einwandfreiem Zustand befindet und nicht gebraucht wurde. Die zurückgegebenen Waren dürfen deshalb nicht geöffnet worden sein, die Verpackung oder auch Teile der Verpackung dürfen nicht entfernt worden sein und es dürfen keine Zeichen eines Aufbrechens der Verpackung zu sehen sein. Lefay Resorts srl ist für eventuelle Beschädigungen der Produkte während des Rücktransports nicht verantwortlich.

Die Kosten für die Warenrückgabe, die innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt derselben erfolgen muss, werden vom Kunden getragen.

Wenn immer Lefay Resorts srl zurückgeschickte Artikel erhalten sollte, die beschädigt oder aufgebrochen wurden, wird der überwiesene Kaufbetrag nicht zurückerstattet.

 

8. Recht auf Nichteinhaltung und Rückgabe

Im außergewöhnlichen Fall, dass ein oder mehrere Produkte falsch geliefert werden oder Konformitätsmängel aufweisen, hat der Kunde das Recht, innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware einen Ersatz zu verlangen.

ACHTUNG: Zur Ausübung dieses Rechts muss der Kunde ein Einschreiben mit Rückantwort an Lefay Resorts srl mit Sitz in Via Santigaro, 4 25010 (BS) senden.

Die Mitteilung, die vorzugsweise Fotos der Verpackung und der Produkte enthalten sollte, kann auch per E-Mail, Fax oder Telegramm geschickt werden. Sie muss innerhalb der darauffolgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückantwort an selbige Adresse bestätigt werden, wobei die gekauften Produkte und die dazugehörige Bestellnummer angegeben und der Wunsch zum Rücktritt vom Kauf erklärt werden müssen.

Wenn möglich, ist der Kunde zur Rückgabe der Produkte verpflichtet. Die Kosten für die Warenrückgabe, die innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt derselben erfolgen muss, werden vom Kunden getragen.

 

9. DATENSCHUTZHINWEIS* gemäß Art.13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 „zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr“ Datenschutz-Grundverordnung)

Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung informiert Sie die Gesellschaft gemäß Art. 13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 darüber, dass die von Ihnen angegebenen oder jedenfalls Sie betreffenden personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden.
Gemäß der Rechtsvorschrift richtet sich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Personalien, Daten zum Wohnsitz, Kontaktdaten, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Angaben zu Vorlieben, Buchungsdaten, Daten betreffend Ihren Aufenthalt, Navigationsdaten usw.) nach den Grundsätzen der Richtigkeit, Treu und Glauben, Transparenz und Geheimhaltung.